Peter Pan oder der Junge, der nicht erwachsen werden wollte

Beim Theaterbesuch im Landestheater Linz schauten sich alle VolksschülerInnen das Stück "Peter Pan"  von James Matthew Barrie an.

 

Um 9.00 Uhr holte uns der Bus vor der VS Sandl ab und brachte uns sicher durch das Schneetreiben zum Schauspielhaus des Landestheaters Linz. Dort angekommen stärkten sich alle mit der mitgebrachten Jause.

Pünktlich um 10.30 Uhr startete die Vorstellung. Peter Pan beeindruckte mit seinen Jungs aus dem Nimmerland und die Kinder waren gefesselt von der Vorstellung. Besonders viel Anklang fand auch die freche Fee Tinkerbell die, obwohl sie kein einziges Wort sprach und nur Laute von sich gab, jeder verstand. Das Krokodil brachte die vielen Zuseher ebenfalls mit sehr witzigen Einlagen zum Lachen. Die Vorstellung war sehr kind- und zeitgemäß.

Die 70-minütige Vorstellung verging wie im Flug und unser Busunternehmen brachte uns wieder sicher in das verschneite Sandl zurück.